Logo DAV

DAV

Sektion Neu-Ulm

des Deutschen Alpenvereins e.V.

Bibliothek - Buchvorstellung

Der Bergverlag Rother ist einer der ältesten und bedeutendsten alpinen Fachverlage Europas, bekannt für seine Kompetenz im Bereich der Wanderführer und Bergliteratur. Dem outdoorbegeisterten Publikum werden Bücher zu allen Themen des Bergsports und Tourenführer zu allen Gebieten der Alpen, allen wichtigen Urlaubsregionen Europas und auch zu außereuropäischen Zielen angeboten.

Am bekanntesten ist die rote Reihe der Rother Wanderführer, deren Kernstück zuverlässige und detaillierte Routenbeschreibungen mit Schwierigkeitsbewertung sind. Jede der rund 50 Touren ist mit Abbildungen, Höhenprofilen und Kartenausschnitten versehen. Das handliche Format und ein wetterfester Umschlag sorgen dafür, dass die Wanderführer in jede Hosen- oder Rucksacktasche passen und auch „aufreibende“ Touren unbeschadet überstehen.

Freuen Sie sich also auf spannende Wanderziele und neue Bücher! Die Bücher stehen natürlich in der Vereinsbibliothek zum Ausleihen bereit. Ihre Anregungen und Wünsche sind uns willkommen.

Ihr Team vom Bergverlag Rother

Nockalmstraße

Nockalmstraße

In ihrem Herzen durch den UNESCO-Biosphärenpark geschützt, liegen die Nockberge überwiegend einsam abseits des großen Touristenrummels. Diese Landschaft erschließt eine herrliche Aussichtsstraße: die 34 Kilometer lange Nockalmstraße

Geowandern

Geowandern

Moore, Höhlen, Felsen und Seen – wie sind sie entstanden? Warum genau an dieser Stelle? Und wie hat das die Entstehung von Siedlungen, Landwirtschaft oder Bergwerken begünstigt? Wer genau hinschaut, kann im Schwarzwald spannende geografische Auffälligkeiten entdecken, die viel über das Entstehen der Landschaft erzählen. Das Rother Wanderbuch »GeoWandern Schwarzwald« öffnet die Augen für versteckte Zeichen und Zusammenhänge und lüftet die Geheimnisse der Natur. So lässt sich der Natur- und Kulturraum Schwarzwald ganz neu entdecken!

Wilde Wege Allgäu - Lechtal

Wilde Wege Allgäu - Lechtal

Über alte, fast vergessene Jägersteige, über Schrofen und leichten Fels hinauf auf einsame Gipfelhöhen und manchmal führt die Spur auch durch wegloses Gelände – wer Spaß an abenteuerlichen Touren hat, für den ist das Rother Wanderbuch »Wilde Wege – Allgäu und Lechtal« genau das Richtige.

Leichte Wanderungen

Leichte Wanderungen

Genussvolles Wandern rund um Oberstdorf und im Kleinwalsertal: Dieses Wanderbuch präsentiert 40 leichte Touren für all diejenigen, die es lieber etwas entspannter angehen lassen wollen. Die Wanderungen verlaufen ohne steile An- und Abstiege, ohne Zeitdruck und mit überschaubaren Gehzeiten, dafür mit viel Zeit für eine gemütliche Einkehr, eine Pause an einem schönen See oder auf einer sonnigen Wiese. Das verspricht Erholung pur.

Allgäu 2

Allgäu 2

Yoga ist die perfekte Ergänzung für Kletterer und Bergsportler zum oft kraftintensiven Bergsport. Denn um den Körper im Gleichgewicht zu halten, ist es wichtig, nicht nur die Muskulatur zu kräftigen, son-dern auch ihre Beweglichkeit zu erhalten. Mit Yogaübungen kann man diese auf eine Art und Weise trainieren, die Spaß macht und motiviert. Yoga fördert die Balance und das Wohlbefinden zugleich. Ob im Wohnzimmer, auf der Bergwiese oder der Bouldermatte – Yoga kann man überall ausüben. Man benötigt weder Geräte noch besondere Ausrüstung. Und jede Übungseinheit lässt sich an die eigenen Bedürfnisse und Fähigkeiten anpassen.

Yoga für Kletterer und Bergsportler

Yoga für Kletterer und Bergsportler

Yoga ist die perfekte Ergänzung für Kletterer und Bergsportler zum oft kraftintensiven Bergsport. Denn um den Körper im Gleichgewicht zu halten, ist es wichtig, nicht nur die Muskulatur zu kräftigen, son-dern auch ihre Beweglichkeit zu erhalten. Mit Yogaübungen kann man diese auf eine Art und Weise trainieren, die Spaß macht und motiviert. Yoga fördert die Balance und das Wohlbefinden zugleich. Ob im Wohnzimmer, auf der Bergwiese oder der Bouldermatte – Yoga kann man überall ausüben. Man benötigt weder Geräte noch besondere Ausrüstung. Und jede Übungseinheit lässt sich an die eigenen Bedürfnisse und Fähigkeiten anpassen.

22 perfekte Skitouren Wochen

22 perfekte Skitouren Wochen

Tiefschnee, Sonnenschein, eine stilvolle Unterkunft und ein gutes Abendessen – das sind die Zutaten für ein perfektes Skitouren-Wochenende! Dieser Rother Selection Band präsentiert eine breite Aus-wahl von abwechslungsreichen und sinnvoll zusammengestellten »Wochenend-Paketen«. Vom En-gadin bis zum Hohen Dachstein und vom nördlichen Alpenrand bis nach Südtirol werden hier großar-tige Skitouren vorgestellt, für die sich eine längere Anreise und eine ganze Wochenendauszeit lohnen. Am Abend sorgen ein gutes Abendessen und eine Übernachtung in ansprechendem Ambiente für perfekte Erholung und Genuss. Dazu braucht es weder ein Luxushotel noch ein Sterne-Menü, son-dern guten Geschmack, individuellen Stil und regionale, ehrliche Küche, und das zu einem bezahlba-ren Preis..

Alb-Südrand-Weg

Alb-Südrand-Weg

Idyllische Ortschaften, berühmte Klöster, Burgen und herrliche Natur – das sind die Begleiter des Hauptwanderwegs 2, kurz »HW 2« oder auch »Alb Südrand-Weg« genannt. In 13 Tagesetappen verläuft er entlang des Südrands der Schwäbischen Alb zwischen Donauwörth und Tuttlingen. Aufgrund moderater Steigungen, vor allem aber aufgrund überragender kultureller Highlights ist er ein wahrer Genussweg. Der Rother Wanderführer »Alb Südrand-Weg« beschreibt diesen Weitwanderweg mit allen wichtigen Informationen.

Wilde Wege Ostösterreich

Wilde Wege Ostösterreich

Das Rother Wanderbuch »Wilde Wege Ostösterreich« stellt interessante Ausflugsziele und Wanderungen am Ostrand der Alpen vor, die von spannenden Felsbildungen geprägt sind. Die Touren führen auf kaum bekannte Pfade, auf gesicherte wie auch ungesicherte Felssteige, auf Kletterfelsen und in Höhlen – diese Ziele versprechen immer auch eine Prise Abenteuer.

Leichte Wanderungen Suedtirol Rother Wanderbuch Cover

Leichte Wanderungen Suedtirol Rother Wanderbuch Cover

Genusstouren in Südtirol West. Eine gemütliche Wanderung, eine schöne Einkehr und ein atemberaubendes Panorama – Südtirol ist wie gemacht für Genießer.

Alpenüberquerung Garmisch – Brixen

Alpenüberquerung Garmisch – Brixen

Eine neue Alpenüberquerung führt von Garmisch nach Brixen. Sie birgt – im Gegensatz zu vielen etablierten Wegen – die Einsamkeit und Ruhe, die man sich in den Bergen wünscht. In 12 Etappen führt diese Route über die Alpen – ideal also auch für einen kürzeren Bergurlaub.

Salz Alpen Steig

Salz Alpen Steig

»Auf Gold kann man verzichten, nicht aber auf Salz.« Das weiß man schon seit beinahe ewigen Zeiten, aber Hand aufs Herz: Wer hat sich schon einmal genauer mit der jahrtausendealten Geschichte der Salzgewinnung befasst? Das lässt sich jetzt auf sportliche Weise nachholen: Auf dem neuen Premiumwanderweg »SalzAlpenSteig« wandelt man auf den Spuren des »Weißen Goldes« und verbindet dabei erholsames Wandern in herrlichen Landschaften mit lehrreichen Einblicken in die historischen Stätten der Salzgewinnung. Der Rother Wanderführer SalzAlpenSteig präsentiert diesen Fernwanderweg von Bayern nach Österreich in 18 spannenden Etappen.

Tiroler Höhenweg

Tiroler Höhenweg

Eine grandiose Gebirgswelt, gemütliche Hütten und eine gute Portion Bergeinsamkeit – der Tiroler Höhenweg erfüllt wohl alle Wünsche, die man an eine alpinen Weitwanderweg nur stellen kann. In 13 Etappen verläuft der Weg von Tirol nach Südtirol – und das auf nahezu einsamen Pfaden. Der Rother Wanderführer »Tiroler Höhenweg« beschreibt sämtliche Etappen mit allen wichtigen Infos. Zusätzlich stellt er zahlreiche Varianten und Gipfelbesteigungen – darunter neun Dreitausender – vor, die Lust auf mehr Bergabenteuer machen.

Vogesen

Vogesen

Genussvolles Wandern in wunderschöner Landschaft, garniert von der renommierten elsässischen Küche: Die Vogesen sind wie geschaffen für ausgedehnte Mehrtagestouren. In stiller Weite, die einen tagelang begleitet, geht es mal gemächlich durch grüne Wälder und verträumte Dörfer, mal auf rassigen Bergpfaden durch wilde, ungezähmte Natur. Dieser Rother Wanderführer beschreibt neun abwechslungsreiche Mehrtagestouren in den Vogesen. Sie dauern zwischen zwei und sieben Tagen, lassen sich ganz nach Lust und Laune verkürzen und miteinander kombinieren.

Wilde Wege - Bayerischer Wald

Wilde Wege - Bayerischer Wald

Im Fokus stehen Wege, die heute keine Wandermarkierung mehr tragen, und Steige, die einst die Jäger benutzten. Auch so mancher weniger bekannte Berggipfel ist ein spannendes Wanderziel. Dabei sind die Touren nicht immer lang und anspruchsvoll. Viele Wanderungen führen zu unbekannten Aussichtsgipfeln, zu interessanten Felsformationen oder einfach in einen wilden Wald. Andere Touren stellen einen hohen Anspruch an Kondition und Orientierungsvermögen. Mal geht es weglos durchs Gelände, über Stock und Stein oder durch unwegsames Gestrüpp. Hier ist eine ordentliche Portion Abenteuergeist gefragt.

Wochenendtouren Südtirol

Wochenendtouren Südtirol

Vom Vinschgau bis ins Pustertal, vom Alpenhauptkamm bis ins Unterland findet sich die eine unbeschreiblich große Bandbreite an Touren, die Südtirol auch in landschaftlicher Hinsicht widerspiegelt: Herrliche Genusswanderungen verlaufen durch sanft gewellte Wald- und Wiesenlandschaften, alpine Höhenwege bescheren großartige Weitsichten und so manche anspruchsvolle Unternehmung führt ins Dreitausender-Niveau. Und wie wunderbar ist es doch, einfach oben zu bleiben, die Gemütlichkeit und Geselligkeit in der Hütte zu erleben und die zauberhaften Stimmungen in den Morgen- und Abendstunden mitten im Gebirge einzufangen!

Pilgerziele Oberbayern

Pilgerziele Oberbayern

Eine neue Alpenüberquerung führt von Garmisch nach Brixen. Sie birgt – im Gegensatz zu vielen etablierten Wegen – die Einsamkeit und Ruhe, die man sich in den Bergen wünscht. In 12 Etappen führt diese Route über die Alpen – ideal also auch für einen kürzeren Bergurlaub.

Panorama

sparkassendome

sparkassendome Logo

Werde Mitglied

Werde Mitglied

Bergseiten

Bergbericht

Service
    • Kontaktdaten

      Sektion Neu-Ulm des Deutschen Alpenvereins (DAV) e.V.
      Nelsonallee 17
      89231 Neu-Ulm

      Telefon: 0731 / 603075 - 20
      Fax: 0731 / 60 30 75 - 02
      Internet: www.dav-neu-ulm.de
      e-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

      Folge uns auf

    • Öffnungszeiten

      DAV Geschäftsstelle
      (im sparkassendome DAV Kletterwelt Neu-Ulm)

      Montag 10 - 13 Uhr
      Dienstag 16 - 19 Uhr
      Mittwoch 10 - 13 Uhr
      Donnerstag 16 - 19 Uhr

  • Anfahrt

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Zustimmen