Hochtour auf das Silvrettahorn, Überschreitung

(HT-2024-MaK-02)

Beschreibung

Tag1: Wir fahren vom sparkasendome Neu-Ulm an den Hüttenparkplatz der Wiesbadener Hütte. Von dort steigen wir zur Hütte auf.
Tag2: Früh morgens steigen wir zum Ochsentaler Gletscher auf und biegen zum Silvrettahorn ab. Vom Gipfel steigen wir Richtung Klostertaler Gletscher ab und durch das Klostertal zurück zum Silvretta Stausee und zum Parkplatz.
Option auf Besteigung im Aufstieg Hohes Rad und im Abstieg Schneeglocke

Wir fahren mit dem Vereinsbus, somit sind die kompletten Fahrtkosten bereits in den Tourkosten enthalten.

Voraussetzungen

Kondition für ca. 8 h reine Gehzeit und ca. 1.000 hm im Auf- und ca. 1.400 hm im Abstieg, Kletterei bis UIAA 2+
Hochtourenkurs oder Empfehlung von einem/einer Tourenführer/in der DAV Sektion Neu-Ulm

Ausrüstung

Details

Termindetails
Sa. 13.07.2024 - So. 14.07.2024
Vorbesprechung

Besprechung via WhatsApp

Treffpunkt

sparkassendome Neu Ulm, 7:45

Zielort

Wiesbadener Hütte

Anreisehinweis

Abfahrt: 08:00

Anmeldung
Anmeldung bis
31.05.2024
Preis
Kosten Sektion Neu-Ulm: 110,00
Kosten andere Sektion: 137,50
Anzahlung Übernachtung: 10,00
Maximale Teilnehmeranzahl
6