Mittelschwere Hochtour in den Stubaier Alpen

(HT-2024-AS-02)

Beschreibung

1.Tag: Anreise nach Gries hoch überm Ötztal, Aufstieg zur Amberger Hütte und weiter über den Sultztalferner und Wütenkarferner zur Hochstubaihütte welche sich auf der Wildkarspitze befindet. Die Hochsubaihütte ist die dritthöchste Schutzhütte in Österreich.
2. Tag: Abstieg über den annähernd selben Weg und Heimreise.

Wir werden von unserer Anwärterin Anna Bäuerle begleitet.

Voraussetzungen

Ausdauer für 2.000 hm im Aufstieg und 12 Std. Gehzeit

Ausrüstung

Details

Termindetails
Sa. 29.06.2024 - So. 30.06.2024
Vorbesprechung

Keine Vorabbesprechung. Bei Bedarf telefonische Kontaktaufnahmen.

Treffpunkt

1. 3:00 AAF Vöhringen
2. 6:00 Gries im Ötztal
3. 8:00 Amberger Hütte (in dem Fall, dass jemand einen Tag früher anreist).

Zielort

Stubaier Alpen

Anreisehinweis

Abfahrt: 3:00 Uhr P&R 2 Autobahnauffahrt Vöhringen

Leiter*in / Veranstalter*in

Anmeldung
Anmeldung bis
15.06.2024
Preis
Kosten Sektion Neu-Ulm: 65,00
Kosten andere Sektion: 81,25
Anzahlung Übernachtung: 10,00
Maximale Teilnehmeranzahl
5