DAV

Sektion Neu-Ulm

des Deutschen Alpenvereins e.V.

Bericht über die alpinen Seniorenweltmeisterschaften

Im österreichischen Göstling am Hochkar fand am vergangenen Wochenende die diesjährige Masters Ski WM statt. Dieses Ski Maters Weltkriterium sprengte heuer Mal alle bisherigen Teilnehmerrekorde und wurde somit zur bisher größten Wintersportveranstaltung die jemals in Niederösterreich ausgerichtet wurde.

Skialpin 1

Mit der absoluten Rekordzahl von über 600 Sportlern aus 22 Nationen, darunter viele ehemalige Worldcupfahrer wie der Österreichische Slalomspezialist Thomas Sykora, wurde diese Seniorenweltmeisterschaft erneut das alljährliche Highlight des Vöhringer Seniorenskirennläufers und Urgesteins des DAV Neu-Ulm Joachim Stolte, der sich auf diese Rennen akribisch vorbereitet hatte. Startberechtigt bei diesen FIS rennen in den Disziplinen Slalom, Riesenslalom und Super G waren Athleten mit einem Mindestalter von 30 Jahren, die ihre Weltmeister in den verschiedenen Altersklassen kürten. Joachim Stolte vom DAV Neu-Ulm zeigte in allen drei Disziplinen sehr gute und ansprechende Leistungen. In seiner Altersgruppe fuhr er im Super G unter insgesamt 205 Startern auf den 22. Rang. Beim vom Vöhringer weniger geliebten Slalom stand am Ende unter 180 Startern ebenfalls der 22. Rang zu Buche. Seine beste Platzierung erreichte der diesjährige Deutsche Riesenslalom Seniorenmeister in seiner doch bevorzugten Disziplin dem Riesenslalom. Hier konnte sich Stolte im Feld der 210 Starter mit dem 18. Rang hervorragend in Szene setzen.

Der Oldie war am Ende mit diesen Ergebnissen ob dieser Riesenbeteiligung selbst ehemaliger Weltklasserennläufer mehr als zufrieden, konnte er doch dabei auch noch wichtige FIS Punkte erringen.

Panorama
Hier gehts zum Panorama
sparkassendome
Hier gehts zum sparkassendome
Bergseiten
Hier gehts zu den Bergseiten
Bergbericht
Hier gehts zum Bergbericht
                                                                                                                                    

Deutscher Alpenverein Sektion Neu-Ulm e.V.
Nelsonallee 17
89231 Neu-Ulm

Telefon: 0731 / 603075 - 20
Fax: 0731 / 60 30 75 - 02
www.dav-neu-ulm.de
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

ÖFFNUNGSZEITEN

Dienstag: 10-13 Uhr

Donnerstag: 15-18 Uhr

 

  Anmelden       Abmelden
Ich möchte den regelmäßigen Newsletter abonnieren, um wichtige Neuigkeiten zu erfahren.
Eine Abmeldung ist jederzeit möglich. Genauere Infis finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen hier geht es zur Datenschutzerklärung.